Management

Management

Das Management Team von Allianz Worldwide Partners Deutschland

Philipp Kroetz

Chief Executive Officer / Vorsitzender der Geschäftsführung

Philipp Kroetz

E-Mail: philipp.kroetz@allianz.com


Seit dem 01. Oktober 2016 ist Philipp Kroetz Vorsitzender der Geschäftsführung von Allianz Worldwide Partners (AWP) in Deutschland sowie der Allianz Handwerker Services GmbH (AHS). Er ist zudem als CEO verantwortlich für alle deutschsprachigen Länder (Deutschland/Österreich/Schweiz sowie Südosteuropa) und Mitglied im International Executive Committee von Allianz Worldwide Partners.
Philipp Kroetz ist seit 2011 bei der Allianz tätig, zunächst bei Allianz Global Automotive, wo er als Chief Sales Officer das Markt- und Vertriebsressort und später als Chief Underwriting Officer das Ressort Versicherungstechnik/Produktentwicklung verantwortete. In seiner Funktion als CEO von Allianz Worldwide Partners in den deutschsprachigen Ländern ist er für die Geschäftsbereiche Allianz Global Assistance, Allianz Global Automotive und Allianz Worldwide Care zuständig.

Olaf Nink

Chief Sales Officer / Mitglied der Geschäftsführung

Olaf Nink
E-Mail: olaf.nink@allianz.com


Olaf Nink ist seit 2006 Hauptbevollmächtigter (Alleinvorstand) der AWP P&C S.A., Niederlassung für Deutschland (ehemals AGA International S.A.) sowie seit 2010 Mitglied der Geschäftsführung der AWP Service Deutschland GmbH. Er verantwortet als Regional-Manager auch die Vertriebsaktivitäten der Länder Deutschland/Österreich/Schweiz und Südosteuropa. Der Diplom-Ökonom ist seit 1997 für die Allianz tätig. Unter anderem war er als Vertriebsleiter für das deutsche Assistance-Geschäft der französischen Mondial Assistance Gruppe verantwortlich.

Oliver Kraft

Chief Operating Officer / Mitglied der Geschäftsführung

Oliver Kraft

E-Mail: oliver.kraft@allianz.com


Seit 2012 verantwortet Oliver Kraft als COO die operativen Aktivitäten der Allianz Worldwide Partners Deutschland. In seiner Position ist der Diplom-Betriebswirt unter anderem für die Bereiche Assistance KFZ (Insurance, Industry), medizinische Assistance, die Schadensbereiche Travel sowie die Betriebsorganisation zuständig. Zuvor leitete er das internationale Market Management Controlling der Allianz SE und verantwortete nationale und internationale Projekte zu den Themen Prozess- und Change-Management der Allianz Gruppe.