Allianz bietet flexiblen Versicherungsschutz für Daimler Insurance Services CoverOn

Will man das eigene Auto temporär und vor allem sorgenfrei an Freunde oder Familienmitglieder verleihen, ist die richtige Versicherung zu beachten. Allianz bietet den passenden Versicherungsschutz und Services für CoverOn, einer neuen digitalen Versicherungslösung für Kurzzeitversicherungen der Daimler Insurance Services GmbH.

Zu den angebotenen Versicherungen und Services gehört ein Kfz-Versicherungsschutz für Zusatzfahrer, um Privatpersonen, die ihr Auto kurzfristig an Freunde oder Familie verleihen, gegen diverse Schadensereignisse abzusichern. Fester Bestandteil dieser Kurzzeitversicherung ist eine 24-h-Pannenhilfe, mit der verschiedene Hilfeleistungen im Falle einer Panne abgedeckt sind. Als Zusatzangebot kann die im CoverOn-Versicherungsschutz enthaltene Selbstbeteiligung reduziert werden.

Ein weiteres Produkt kommt bei Händlern zum Einsatz: Bei Probefahrten kann durch die ergänzende Kurzzeitversicherung die im Falle eines Kaskoschadens erhobene Selbstbeteiligung deutlich reduziert werden.

Der Abschluss der zeitlich begrenzten Versicherungsprodukte gelingt für Fahrer aller Fahrzeugmarken einfach und digital über die Web-App CoverOn von Daimler Insurance Services.

„Gemeinsam mit Daimler Insurance Services können wir mit CoverOn innovativen Versicherungsschutz anbieten. Die flexible Kurzzeitversicherung entspricht den Anforderungen unserer Zeit und passt damit in unser Portfolio an innovativen und digitalen Produkten“, sagt Dr. Claudius Leibfritz, CEO von Allianz Automotive und Mitglied des Board of Management von Allianz Partners.

„Mit CoverOn implementieren wir einen weiteren Baustein zur Mobilität: Privatfahrten so einfach und flexibel wie möglich abzusichern“, sagt Dr. Ingo Telschow, CEO Daimler Insurance Services.
Beide Unternehmen arbeiten bereits gemeinsam daran, die Versicherungslösung in weiteren Ländern und für zusätzliche Anwendungsbereiche auszurollen.

Top